• © Tomas Wüthrich

  • © Tomas Wüthrich

  • © Tomas Wüthrich

  • © Tomas Wüthrich

  • © Tomas Wüthrich

Uncategorised

  • février 2020 (pdf)

Lotti Latrous bleibt gerade in dieser schwierigen Zeit in ihrem Centre in Grand-Bassam. Lesen Sie dazu folgende Artikel:

  • "Ich bin die Kapitänin, ich bleibe" - vom 04.06.2020 in der Schweizer Familie
  • "Jetzt zu gehen wäre für sie Verrat" vom 25.04.20 im BLICK

Weitere Infos zur Lage in Afrika finden Sie in einem Artikel der NZZ ebenfalls vom 25.04.

 

Equipe mars 2020 2 Homepage

Wir freuen uns sehr, Ihnen die Wahl von Sarah Latrous als neues Mitglied des Stiftungsrates bekannt zu geben. Sarah kennt das Projekt ihrer Mutter seit sie ein kleines Mädchen war, sie ist aber zuerst ihren eigenen Weg gegangen. Heute lebt sie in London, wo sie als Events Manager bei der University of Chicago Booth arbeitet.

Neben ihren umfangreichen Erfahrungen im Marketing vor allem im Gesundheitswesen, ist Sarah dem Centre l'Espoir und all ihren Bewohnern und Mitarbeitern eng verbunden – so fliegt sie denn auch seit ihrer Kindheit regelmässig an die Elfenbeinküste. So wird sie die Geschicke der Stiftung von ganzem Herzen unterstützen und den Spirit der Centres l'Espoir an uns alle weitergeben können.

Stiftung Lotti Latrous, im November 2020

Homepage Sarah und Kinder Ostern 2019 3